Zurück in Deutschland

am

Es ist vollbracht, ein Umzug mit vier Koffern (3 kamen zwischen zwei Tagen und zwei Wochen zu spät), die Entmottung von Sachen die zwei Jahre lang deponiert waren (Ich hasse umziehen) und sogar das Putzen ohne Putzfrau (Das war vorher ein Luxus!) ist geglückt.

Also, sehr viel Stress, aber es ist so wunderschön wieder in Deutschland zu sein!

  • Man kann wann man will, dahin gehen wo man will.
  • Man kann Fahrrad fahren.
  • Man muss keine Angst haben überfallen zu werden.
  • Die Luft ist so sauber.
  • Man hat seine Freunde und Familie um die Ecke.
  • Ich hab endlich alle meine Sachen wieder.
  • Und meine Nähmaschine.
  • Ich weiß, in welchem Laden ich suchen muss, wenn ich etwas Spezielleres kaufen will.
  • Die Lebensmittel sind so günstig!
  • Es gibt richtig guten Käse!

Ich könnte die Liste wohl noch unendlich weiterführen. Aber natürlich gibt es auch jetzt schon Sachen, die ich vermisse – die Wärme, frischer günstiger Saft, unsere Putzfrau, einen Garten und die netten Menschen, die ich dort kennengelernt habe.

Und so ist es wohl wie immer, man kann nicht alles haben.

Nähtechnisch bin ich leider noch nicht so aktiv geworden, habe dafür umso mehr Pläne. Auf meiner Liste stehen T-Shirts, eine Badehose für meinen Freund, eine Fahrradtasche und Zahlen. Zahlen? Naja die Zahlen von eins bis zehn nähen, mehr dazu, wenn ich soweit bin.

Stoff geshoppt habe ich aber schon mal, als nämlich der Hollandermarkt bei uns war. Ich hab gute Sachen gefunden!

Außerdem habe ich noch ein „kleines“ Extraprojekt angefangen, einen Wandteppich sticken. Ob das eine gute Idee war, ich weiß nicht, auf jeden Fall sieht es nach Arbeit aus.
(Wir waren in den Ferien im Kloster Wienhausen und da gibt es echt coole Wandteppiche!)

Soweit erstmal,

liebe Grüße

eure Jessica

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s